Barrierefreier Zugang

Ihre Gesundheit ist unser Ziel

Die Rheumaklinik Bad Wildungen liegt am Rande von Bad Wildungen auf einer Anhöhe mit herrlichem Ausblick über das Edertal und Bad Wildungen. Die Entfernung zum Stadtzentrum beträgt ca. 1,5 km und ist zu Fuß in ca. 15 min. zu erreichen. Allerdings sind von der Innenstadt zur Klinik 65 Höhenmeter zu überwinden. Die öffentlichen Anlagen (Kurpark und ehemaliges Landesgartenschaugelände) sind auch für Rollstuhlfahrer barrierefrei zugänglich. Die Klinik hat eine eigene Bushaltestelle eingerichtet bekommen, welche ebenfalls barrierefrei zu erreichen ist. Sämtliche Stadtbusse sind ebenfalls barrierefrei und besitzen für den Ein- und Ausstieg eigene Rampen.

Innerhalb der Klinik sind ebenfalls alle Bereiche auch für Rollstuhlfahrer erreichbar. Die Anwendungen finden fast alle auf einer Etage in einem zusammenhängenden Therapiebereich statt. Es stehen ausreichend Zimmer mit Behinderten- und Rollstuhlgerechten Bädern zur Verfügung. Rollstuhlfahrer sollten uns vor der Anreise informieren, damit sie für ein entsprechendes Zimmer vorgesehen werden können.

Gleiches gilt für Allergiker. Hier stehen einige Zimmer ohne Teppichboden zur Verfügung, die bevorzugt für Patienten mit Allergieproblemen vorgesehen sind.


Zusatzinformationen

Anschrift

Rheumaklinik Bad Wildungen der DRV Oldenburg-Bremen

Am Katzenstein 2 | 34537 Bad Wildungen
Tel. 05621 - 797 0 | Fax 05621 - 797 600

-----------------------------------------------------------

Akademische Lehrstätte der Fakultät für Medizin und Gesundheitswesen der Carl von Ossietzky
Universität Oldenburg (European Medical School)

Was mit Ihren Daten geschieht ...

Damit Ihre persönlichen Daten nicht in falsche Hände geraten, gibt es bei der Deutschen Rentenversicherung einen strengen Datenschutz. In unserem Faltblatt geben wir Ihnen Hinweise zum Sozialdatenschutz.

Faltblatt Datenschutz

Wir sind zertifiziert nach QMS-Reha

Die Rheumaklinik ist nach dem Qualitätsmanagementsystem QMS-Reha zertifiziert. Es erfordert die kontinuierliche und konsequente Weiterentwicklung der Qualität Ihrer persönlichen Rehabilitationsmaßnahme.