Diagnostik

Ihre Gesundheit ist unser Ziel

Voraussetzung für eine zielgerichtete Therapie ist eine aktuelle Diagnostik. Die krankheitsbezogene Diagnostik sollte vor Antritt einer Rehabilitationsmaßnahme abgeschlossen sein. Das bedeutet, dass die ihren Beschwerden zugrunde liegende Erkrankung zweifelsfrei festgestellt wurde. In der Realität ist das bei vielen unserer Patienten aber nicht der Fall, so dass während der Rehabilitationsmaßnahme teilweise parallel auch weiterführende diagnostische Maßnahmen erforderlich sind. Zusätzlich ist besonders bei chronischen Erkrankungen, die bereits unter einer Therapie stehen, oft eine regelmäßige Kontrolle bestimmter Parameter (z.B. Laboruntersuchungen unter bestimmten medikamentösen Therapien) erforderlich.

Für die dazu notwendigen Untersuchungsmethoden ist die Rheumaklinik apparativ gut ausgestattet. Siehe Link zu Apparative Ausstattung Diagnostik

Im Rehabilitationsprozess richten sich diagnostische Maßnahmen mehr auf die Erfassung von körperlichen und psychischen Funktionsdefiziten mit besonderer Berücksichtigung der Anforderungen im Beruf und Alltag. Hierunter fällt die Evaluation der Krankheitsaktivität rheumatischer Erkrankungen, die Erfassung einer Depressivität oder Koordinations- und Muskelfunktionstests, wie sie sie aus der ambulanten ärztlichen Versorgung evtl. nicht kennen. Diese Tests werden vom ärztlichen Dienst, der psychologischen Abteilung und von speziell dafür ausgebildeten Physiotherapeuten durchgeführt.

Ziel dieser Maßnahmen ist es, eine sichere Diagnose zu stellen, daraus die optimale Therapie abzuleiten, gegebenenfalls auch dauerhafte Funktionseinschränkungen beschreiben zu können und sie prognostisch den beruflichen Anforderungen gegenüberzustellen und eine sozialmedizinische Beurteilung abzuleiten

Zusatzinformationen

Anschrift

Rheumaklinik Bad Wildungen der DRV Oldenburg-Bremen

Am Katzenstein 2 | 34537 Bad Wildungen
Tel. 05621 - 797 0 | Fax 05621 - 797 600

-----------------------------------------------------------

Akademische Lehrstätte der Fakultät für Medizin und Gesundheitswesen der Carl von Ossietzky
Universität Oldenburg (European Medical School)

Was mit Ihren Daten geschieht ...

Damit Ihre persönlichen Daten nicht in falsche Hände geraten, gibt es bei der Deutschen Rentenversicherung einen strengen Datenschutz. In unserem Faltblatt geben wir Ihnen Hinweise zum Sozialdatenschutz.

Faltblatt Datenschutz

Wir sind zertifiziert nach QMS-Reha

Die Rheumaklinik ist nach dem Qualitätsmanagementsystem QMS-Reha zertifiziert. Es erfordert die kontinuierliche und konsequente Weiterentwicklung der Qualität Ihrer persönlichen Rehabilitationsmaßnahme.